Absolut unentbehrlich: Wickeltasche – doch was gehört rein?

Die Wickeltasche ist für alle Eltern von Babys und Kleinkindern absolut unverzichtbar. Sie ist ständiger Begleiter, wenn man mit dem Nachwuchs unterwegs ist. So ist sie unverzichtbar, wenn es ums Thema Babyausstattung geht. Eine Wickeltasche sollte so gepackt sein, dass man für alle Eventualitäten mit dem Nachwuchs gerüstet ist.

Für alle Eventualitäten?!

Grundsätzlich ja. Denn sie sollte alles beinhalten, damit das Baby unterwegs versorgt werden kann. Aber es sollte auch nicht zuviel des Guten sein. Denn dann ist die Folge nur eines: Chaos in der Wickeltasche, alles ist durcheinander und man findet nichts mehr. In akuten Situationen absolut nervig. Hinzu kommt, dass die Wickeltasche dann viel zu schwer wird.

Was gehört denn nun in die Wickeltasche?

Die Grundausstattung für die Wickeltasche:

  • Eine oder mehrere Windeln – je nach Länge des Ausflugs
  • Wundcreme, für den empfindlichen Po deines Baby
  • kleine Plastiktüten
  • Wechselwäsche je nach Jahreszeit angepasst: Body, Söckchen oder Strumpfhose, Hose, Shirt/Pulli
  • Feuchttücher
  • Desinfektionstücher oder Spray
  • Stilleinlagen

Proviant für den Nachwuchs:

  • Trinkflasche, für den Durst zwischendurch
  • Snack für unterwegs wie Zwieback oder Kekse. Da liegt die Auswahl des Snacks natürlich bei dir bzw. den Essgewohnheiten deines Nachwuchses.

Nützliche Ergänzung & „Bespassung“:

  • Schnuller
  • Schnuffeltuch oder Lieblingskuscheltierchen
  • Taschentücher
  • Lieblingsspielzeug

Eine Reisewickelunterlage ist übrigens eine praktische Ergänzung für die Wickeltasche deines Babys – falls sie nicht in die Wickeltasche integriert ist.

Ordnung & Vollständigkeit

Das klingt jetzt wahnsinnig spiessig, ABER: achte darauf, dass die Wickeltasche stets wieder auffüllst, wenn du etwas verbraucht hast. Gerade in der ersten Zeit ist sie dein ständiger Begleiter und es ist umso ärgerlicher, wenn dann unterwegs etwas Dringendes fehlt.

Unterwegs mit Wickeltasche

Die meisten Kinderwagen bieten die Möglichkeit, die Wickeltasche an eine dafür vorgesehene Stelle des Gestells zu hängen. Du solltest sie auch nur dort aufhängen, damit der Kinderwagen nicht die Stabilität und kippt. Das ist gefährlich für dein Baby.

Die von uns angebotenen Kinderwagen z.B. der Marken Bebebi, Friedrich Hugo und Tabbi sind direkt mit passenden, praktischen Wickeltaschen ausgestattet, die du bequem an den Wagen hängen kannst. So hast du immer die Hände frei und schonst zudem den Rücken.

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann teile ihn gern mit anderen (werdenden) Eltern!