Der Blog für Kinderwagen von Bebebi, Friedrich Hugo, Tabbi Kids

Die 25. SSW – lasse dich auf Schwangerschaftsdiabetes testen!

Mit dem Beginn der 25. SSW beginnt nun auch das 3. Trimester deiner Schwangerschaft. Du befindest dich also nun im letzten Drittel deiner Schwangerschaft. Es beginnt nun auch der 7. Schwangerschaftsmonat.

Diese Phase der Schwangerschaft bringt wieder wichtige Entwicklungsschritte deines ungeborenen Babys mit sich aber auch weitere Untersuchungen, die anstehen. 25. SSw 25 SSW

Im Vergleich zur SSW 24 ist dein Kind nun noch einmal stolze 5 Zentimeter gewachsen. Aktuell ist es etwa 35 Zentimeter groß. Auch an Gewicht hat es zugelegt und wiegt nun ungefähr 600 Gramm. Die Gewichtzunahme ist rasant und es bildet Fettreserven.

Dein Körper bildet immer mehr Fruchtwasser, aber auch Fettreserven für das Stillen nach der Geburt.

Dein Babybauch wächst – und das hat Folgen

Die Gewichtzunahme deines Babys ist auch für dich spürbar. Dein Babybauch wächst stetig weiter, da die Gebärmutter mehr und mehr Platz benötigt. So ist sie mittlerweile in etwa so groß wie ein Fußball. Das ist eine rasante Größenzunahme, wenn man bedenkt, dass sie in der letzten Woche deiner Schwangerschaft noch die Größe eine Handballs hatte.

Bei vielen werdenden Mamas hat der wachsende Babybauch zur Folge, dass sie beginnen in einem Hohlkreuz zu laufen. Dies wiederum hat Rückenschmerzen zur Folge.

Zudem fallen viele Bewegungen schwerer und es ist auch zusehends schwieriger, eine angenehme Liegeposition zu finden.

TIPP: Nutze ein Stillkissen. Es bietet dir eine tolle Entlastung und macht das Liegen deutlich angenehmer, weil dein Bauch gestützt wird.

Lasse dich auf Schwangerschaftsdiabetes testen!

In jedem Fall solltest du dich mit dem Thema Schwangerschaftsdiabetes beschäftigen. Auch wenn du beschwerdefrei bist, solltest du einen Glukosetest durchführen. Denn nicht immer bringt eine Schwangerschaftsdiabetes deutliche Symptome mit sich. Sie muss aber definitiv behandelt werden und die Ernährung in Absprache mit deinem behandelnden Arzt angepasst werden. So verhinderst du Folgen für dein ungeborenes Kind.

Vermehrter Harndrang – ist das normal? 25. SSW 25 SSW

Es ist ganz normal, wenn du aktuell unter einem vermehrten Harndrang leidest. Sicherlich ist es ein wenig lästig, besonders wenn man unterwegs ist. Es besteht allerdings kein Grund zur Sorge. Die Gebärmutter drückt auf die anderen Organe und läßt auch der Blase weniger Platz. Bitte trinke dennoch ausreichend und trinke keinesfalls weniger, um nicht so oft auf die Toilette zu müssen. Dein Körper braucht die Flüssigkeit und dein Kind ebenfalls für eine normale Entwicklung.

Übrigens: dein Kind wächst nicht nur fleißig und legt an Gewicht zu. Auch die Entwicklung des Gehirns geht in der 25. SSW weiter voran. So wird nun die Großhirnrinde in verschiedene Schichten geteilt.

Von außen kannst du jetzt häufig die Aktivitäten deines Kindes beobachten. Sicher macht es dir eine große Freude, schon jetzt so viel von deinem Kind wahrnehmen zu können. 25. SSW 25 SSW

Wie erlebst du die 25. SSW? Teile gern deine Erfahrungen und Tipps in den Kommentaren mit uns und anderen werdenden Eltern!

PS: Bist du noch auf der Suche nach schöner Erstausstattung für dein Baby und einem passenden Kinderwagen? In unserem Pro Kinderwagen Online Shop kannst du ganz bequem von Zuhause aus nach Lust und Laune stöbern und shoppen. Wir liefern dir deine Bestellung dann direkt nach Hause!